Andreas Daniel Matt

Beirat
Mitarbeiter
Interkulturelle Kommunikation

Als ich das erste mal photographiert habe, war ich im Ausland und wollte Eindrücke festhalten. Später begann ich diese Eindrücke bewusster wahrzunehmen, zu photographieren und mitzuteilen. Das Schöne an ipsum ist nun, dass die Eindrücke auch von anderen kommen und sich vermischen und das Projekt zum Denken anregt, zum Agieren und Gestalten. Man selbst ist Teil eines Prozesses. Die Bilder, die entstehen sind eingebettet in Kommunikation, Dialog, Lernen und Herausforderung.

 

Ich bin als Mathematiker ausgebildet und auch hier liebe ich die visuelle Seite. Ich lebe gerne mit Herausforderungen (und auch im Ausland), mag Sprachen, Persönlichkeiten und die kleinen Dinge. Bei ipsum habe ich bei Projekten am Subkontinent, in Zentralasien und im Nahen Osten mitgearbeitet und helfe im Moment bei Medienarbeit und der Organisation von Ausstellungen. Mir macht es Spass, strategisch mitzudenken und bin auch Beiratsmitglied.

andreasatipsum [dot] at